Oktoberfest Frisuren: der Hingucker auf der Wiesn

Auf der Theresienwiese in München findet alljährlich das grösste Volksfest der Welt statt. Die „Wiesn“, wie das Oktoberfest im Volksmund heisst, lockt Millionen Menschen in die Hauptstadt Bayerns. Eng verknüpft ist das Fest mit der alpenländischen Tracht. Im Dirndl oder in der Lederhose zu feiern, ist ein Muss für jeden Oktoberfestfan. Zu einem kompletten Outfit gehören auch die passenden Dirndl-Frisuren. Hierfür gibt es Tipps zum Nachmachen für jede Haarlänge.

Welches ist die schönste Oktoberfest Frisur?

Zu den Klassikern für Frauen gehören die Flechtfrisuren. Ein langer Zopf oder zwei Zöpfe passen perfekt zum Dirndl. Die Zöpfe bilden die Grundlage für allerlei neue Kreationen. Von Vorteil ist hier eine Haarlänge, die sich für eine umfangreiche Bearbeitung eignet. Ein besonderer Hingucker auf der Wiesn sind Hochsteckfrisuren mit und ohne Dutt. Bei einer einfachen Variante nimmst du das Ende des Zopfes nach oben und bindest es an dessen Ansatz fest, so dass ein Kringel entsteht. Es ist aber auch möglich, besonders lange Zöpfe seitlich zu einer Schnecke zu drehen und am Kopf zu befestigen. Auch um den Kopf verlaufende Kränze lassen sich leicht gestalten. Es gibt darüber hinaus unglaublich viele wunderschöne Flecht- und Hochsteckfrisuren, die aufgrund ihrer aufwendigen Gestaltung jedoch in die Hand eines Profis gehören.

Sollte ich lange Haare zum Oktoberfest immer flechten?

Lange Haare eignen sich perfekt zum Flechten. Ein französischer Zopf lässt sich hier besonders gut gestalten. Dieser beginnt nicht am Kopfende knapp über der Schulter, sondern bereits oben hinter der Stirn. Das Flechtwerk setzt sich über den gesamten Hinterkopf fort und endet in einem herkömmlichen freiliegenden Zopf. Die perfekten Dirndl-Frisuren sind auch Wasserfall-Zöpfe, die sich wie ein Reif um den Kopf legen und unten in das offene Haar übergehen. Eine Alternative zu den geflochtenen Zöpfen bilden die Zwirbelfrisuren. Sie sind mindestens so schön wie das Flechtwerk, aber sehr viel schneller gemacht. Du brauchst hierfür:

  • Haargummis
  • Haarklammern
  • Bürste oder Kamm

Und so geht’s:

  • Haare sorgfältig durchkämmen und entwirren
  • an einer Kopfseite zwei Strähnen abteilen
  • beide Strähnen überkreuzen beziehungsweise die untere Strähne über die obere Strähne legen
  • die beiden Anfangssträhnen zweimal umeinander wickeln und diesen Vorgang bis zum Ende wiederholen
  • beide Haarsträhnen mit einem Haargummi fixieren und den fertigen Zopf mit der Haarklammer feststecken

Welche Oktoberfest Frisuren eignen sich für kurzes Haar?

Ein attraktives Aussehen ist keine Frage der Haarlänge. Auch für Frauen mit kurzen Haaren gibt es tolle Looks. Zum Flechten eignen sich sehr kurze Haare zwar kaum, dafür lassen sie sich aber auch schön frisieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem flotten Scheitel? Vielleicht steht dir ein Seitenscheitel gut oder du scheitelst deine Haare in der Mitte, gelst sie streng zur Seite und machst grossformatige Trachtenohrringe zum optischen Ersatz für die fehlenden Zöpfe. Auch ein um den Kopf geschlungenes Haarband sorgt für den nötigen Pepp.

Was ist die perfekte Oktoberfest Frisur mit Pony?

Langes Haar in Kombination mit Pony fordert dazu heraus, ein freches Outfit zu gestalten. Optisch vorteilhaft sind hier vor allem beidseitig und eher vor der Schulter angelegte Zöpfe. Von vorne betrachtet fallen sowohl die Zöpfe als auch der Pony sofort ins Auge. Damit die Oktoberfest Frisur richtig gut zur Geltung kommt, lohnt es sich, selbst verhältnismässig kurze Haare beidseitig zu kleinen Zöpfchen zu flechten oder mit einem Haargummi zusammenzubinden. Zu einem Pony passen zudem grossformatige Haarbänder, die die längeren Haare bündeln und etwas nach hinten verlagern.

Top Coiffeurs in Zurich und in der Nähe

Welche Tipps zum Nachmachen gibt es?

Um perfekt frisiert auf dem Oktoberfest zu erscheinen, besuchst du entweder den Salon oder du gestaltest deine Frisur einfach selbst. Eine einfache Zopffrisur bekommt mit ein bisschen Geschick auch der Laie schnell hin. Kurzum, die Klassiker unter den Dirndl-Frisuren gelingen dir wahrscheinlich selbst, während du für ausgefallenere Wünsche doch lieber den Profi beauftragst. Wer sich gerne stilvoll auf der Wiesn präsentiert, wählt einen Look, der selbst auf dem Oktoberfest für Furore sorgt.

Was ist die perfekte Wiesn Frisur für dünnes Haar?

Auch für dünnes Haar gibt es die passenden Tipps. Zwirbelfrisuren eignen sich zum Beispiel sehr gut für feines Haar, denn durch diese besondere Art des Frisierens erfolgt eine Auflockerung und somit eine Vergrösserung des Volumens. Allgemein darfst du gerne zum Fön greifen und auch etwas Haarspray verwenden. Wichtig ist, dass du mehr Fülle in dein Haar bringst. Schulter- bis mittellange dünne Haare eignen sich auch gut für französische Zöpfe. Selbst wenn der Zopf knapp über der Schulter endet und sehr kurz ist, sieht die Frisur dennoch interessant aus. Dünnes Haar lässt sich ausserdem gut mit grossformatigem Haarschmuck, Bändern und Blumen kaschieren.

Welche Oktoberfest Frisuren für Kinder sind am niedlichsten?

Die niedlichsten Dirndl-Frisuren für Mädchen sind die klassischen geflochtenen Gretel-Zöpfe. Aber auch kleinen Mädchen stehen französische Zöpfe. Hochsteckfrisuren wirken ebenfalls besonders reizend. Mit Dutt sieht das Mädel aus wie eine kleine Lady. Pferdeschwänze zählen ebenfalls zu den Klassikern. Generell dürfen aber auch die geflochtenen Zöpfe nach Lust und Laune etwas höher angesetzt sein. Das sieht besonders frech aus. Sind die Haare zu kurz zum Flechten, dann peppen Blumen und bunte Bänder den Look auf. Die Haarbänder eignen sich auch zum Einflechten direkt in die Zöpfe.

Erstellt: - Copyright: 2020 Swisscom Directories AG 1 de-CH CH