Coiffeur, Coiffeurgeschäfte, Waschen, Föhnen, Schneiden, Legen, Dauerwelle, Tönen, Färben, Hochzeitsfrisuren, Haarverlängerung, Kinder-Coiffeur, Kosmetikstudio

Der Schweizer Coiffeurvergleich

Bewertungen für Hair Corner


Datum: 18.01.2018

Der "Frisör" besuch bei dir ist jeweils meine Wellness Stunde. Leider habe ich lange Haare und muss nicht ständig meine Haare schneiden. Ich danke dir für deine offenen/ehrlichen Beratungen wie auch deinen liebevollen Umgang mit mir und meinen Haaren :-). Bin froh, dich gefunden zu haben!


Datum: 11.10.2015

Bewertungen von Nici Bersinger

Seit mehr als 10 Jahren kenne ich Jenny und ihren Coiffuresalon schon und bin stolzer Stammgast. Ihre fürsorgliche Betreuung und aufgestellte Art erfreut mich jedes mal und bin mit ihrer Leistung immer mehr als zufrieden. Top! Einfach Top! Danke Jenny ;)


Datum: 08.10.2015

Seit Jahren Stammkundin und immer sehr zufrieden. Jenny motiviert mich auch ab und an von meiner bequemen Schiene abzuweichen und was neues auszuprobieren. Sie hat aber auch schon abgeraten als ich was "tolles" ausprobieren wollte. Sie ist halt sehr ehrlich, was ich auch erwarte... Die Leistung von Ihr sind konstant super und Sie gibt mir jedesmal das Gefühl, dass ich was besonderes bin.Jenny, mich wirst du so schnell nicht wieder los!

Antwort von Hair Corner:
Jö, danke vellmol Liebs :-*


Datum: 22.08.2014

Einfach top! Danke.


Datum: 04.02.2014

Fühlte mich sehr geborgen und ernstgenommem. Ging sehr glücklich aus dem Salon :-). Zum weiterempfehlen.


Datum: 16.11.2012

Herrlich, wenn man von jemanden bedient wird, der richtig Spass an der Arbeit hat! Für mich stimmt hier alles... Zuverlässigkeit, Preis, persönliches Ambiente. Danke viiiielmals ;-)


Datum: 04.12.2011

Ich geniesse jedes Mal die ruhige Atmosphäre. Man wird so richtig verwöhnt! Sei es mit der Beratung, dem Service oder dem feinen Kaffee :-). Früher war ich bei einem bekannten Coiffeur in Luzern, aber ganz ehrlich, wieso? Die Massenabfertigung nervte mich (jedes Mal tänzelten drei Frauen um mich rum) und an der Kasse musste ich jeweils dreimal lehr schlucken (weil man den Namen mit zahlt?). Jetzt habe ich "den 5er und s Weggli".